Kindersachenbörse für Babys und Kindergartenkinder am 16. März 2019

Nach der durchweg positiven Resonanz auf den ersten Kleiderbasar in der Zwätzener „Kinderbude e. V.“  wird am  16. März 2019 erneut ein Verkauf von Artikeln rund um Babys und Kindergartenkinder stattfinden. Ab 9:30 Uhr öffnet sich das bunte Eingangstor in der Max-Gräfe-Gasse 7 für Besucher – für Schwangere und Mütter mit Kindern unter drei Monaten bereits eine halbe Stunde früher. Neben gut erhaltener Bekleidung in den Größen 50 bis 128 stehen unter anderem Kinderwagen, Babywippen, Autositze, Schlafsäcke und Bettwäsche, Bücher und jede Menge Spielzeug zum Verkauf.  Interessenten können sich ab dem 31. Januar 2019 via E-Mail an kleiderbasar-kinderbude@gmx.de als Verkäufer registrieren. 15 % des Erlöses kommen der Kinderbude zugute, einem elterngetragenen Verein, der im September 2018 sein 25jähriges Bestehen feierte.

Bei schönem Wetter können Kaffee und Kuchen auch im Freien zu genossen werden und Besucherkinder sind eingeladen, bis 13 Uhr die hiesigen Spielgeräte auszuprobieren und das Außengelände zu erkunden.

Durch die angespannte Parkplatzsituation im historischen Ortskern von Zwätzen sowie die aktuelle Großbaustelle in Löbstedt wird darum gebeten, wenn möglich auf den ÖPNV auszuweichen. Aus demselben Grund findet die Veranstaltung am selben Tag wie der Kleiderbasar der Kita Löbstedter Grashüpfer statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Weitere Informationen zu Lage, Konzept und kommenden Veranstaltungen der Kinderbude finden Sie auch auf unserer Homepage:

www.kinderbude-jena.de.

„Helle Augen die hab‘ ich und stets frohen Sinn, wohl weil ich ein Kind aus der Kinderbude bin.“

To Top